Das fokussierte Selbst - Das Wesentliche erfassen und zielorientiert arbeiten

08.09.23 - 09.09.23

Das fokussierte Selbst - Das Wesentliche erfassen und zielorientiert arbeiten

Veranstaltungsdetails

Diese Fortbildungsveranstaltung befindet sich bei der OPK zur Akkreditierung mit voraussichtlich 12 Fortbildungspunkten.

Unser Ziel ist es Ihnen ein vollkommenes Fortbildungserlebnis zu bieten, Sie buchen Ihre Fortbildung und wir übernehmen den Rest.

Im Fortbildungsticket ist eine volle Verpflegung während der gesamten Fortbildungszeit inbegriffen.

Wir freuen uns auf die Zeit mit Ihnen!

Inhalt

Durch die Arbeit mit dem „Fokussierten Selbst“ entsteht eine Art Landkarte, mit der sich der Klient und der Therapeut im Verlauf der Therapie auch in schwierigem Gelände orientieren können. Beide sehen, worum es geht und können dadurch die zentralen Themen besser im Blick behalten. Die bisherigen Erfahrungen zeigen, dass Patienten diese Orientierung sehr zu schätzen wissen. „Das ist wie ein Kompass, der mich daran erinnert, wo ich stehe und wo es langgehen könnte“, so ein Patient. Es handelt sich um eine leicht zu lernende und praktische Methode, die den therapeutischen Prozess durch ein strukturiertes Vorgehen fördert. Sie ist anwendungsbezogen und ressourcenstärkend.

Eine Therapie ohne Fokus und Orientierung ist unbefriedigend. Daher ist eine aktiv-steuernde Komponente äußerst hilfreich, um das Wesentliche zu erfassen und bei den relevanten Konflikten bleiben zu können. Der Ansatz des "Fokussierten Selbst" schult Patienten darin, ihre Introspektionsfähigkeit zu verbessern, indem sie ihr inneres Erleben und ihre Ziele nicht nur in Worte fassen, sondern zusätzlich in einem Kreis verbildlichen. Sie lernen, Gefühle differenziert wahrzunehmen, Ist- und Soll-Zustand zu erfassen und ihre Probleme auf der Zeitachse von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft einzuordnen.

Wesentliche Inhalte

• Auswahl stimmiger Fragestellungen

• Berücksichtigung psychodynamischer Aspekte

• Gezielte therapeutische Nutzung der fokussierten Bilder

• Die sieben Phasen des Ansatzes des „Fokussierten Selbst“

• Erprobung der vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten in praktischen Übungen

• Ausgewählte Fallbeispiele

Darum sollten Sie buchen

  • Vollverpflegung während der Fortbildungszeiten
  • exklusive Gruppe mit max. 20 Teilnehmenden
  • durchgehende Betreuung vor Ort durch das psyCultus® Team
  • kostenfreie Stornierung bis 4 Wochen vor Fortbildungsbeginn

Ablaufplan*

Freitag, 08.09.2023 von 14:00 bis 17:30 Uhr
Samstag, 09.09.2023 von 09:00 bis 17:00 Uhr

*Änderungen vorbehalten

Impressionen

Veranstaltungsort:┬áTagungszentrum der s├Ąchsischen Wirtschaft in Radebeul

Das Tagungszentrum verfügt über großzügige Tagungsräume, Foyer´s mit Innenhof und große teils überdachte Freiflächen für Veranstaltungen. Alle Räume sind klimatisiert, können abgedunkelt werden und sind mit moderner Technik ausgestattet. Lassen Sie sich von der zentralen Lage, der optimalen Infrastruktur und der professionellen Ausstattung überzeugen.

Dozenten

Herr Dipl.-Psych. Thomas Pr├╝nte

Herr Dipl.-Psych. Thomas Pr├╝nte

Thomas Pr├╝nte (geb. 1958 in Unna/Westfalen) f├╝hrt seit 1990 in Hamburg eine psychotherapeutische Praxis. Seit ├╝ber 30 Jahren ist er als Psychotherapeut, Supervisor, Paar-Therapeut, Dozent (DFT, WAP, DPA, ZAP, Osterberg-Institut) und Berater t├Ątig. Er hat zahlreiche Artikel und B├╝cher ├╝ber den Umgang mit Belastungen und die Vielfalt menschlicher Emotionen verfasst. Zuletzt hat er 2 B├╝cher ├╝ber therapeutische Interventionen ver├Âffentlicht.

  • Zeitraum
    08.09.23 - 09.09.23
    14:00 - 17:00 Uhr
  • Fortbildungspunkte
    12
  • Teilnehmerbegrenzung
    Min. 10 Personen
    Max. 20 Personen
  • Dozent:in
    Herr Dipl.-Psych. Thomas Pr├╝nte
  • Veranstaltungsort
    TSW - Tagungszentrum der S├Ąchsischen Wirtschaft

    Am Alten G├╝terboden 3
    01445 Radebeul

Veranstalter
psyCultus® Fortbildungen

Als Veranstalter von bundesweit akkreditierten Fortbildungen f├╝r Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten bieten wir Ihnen Fortbildungserlebnisse der Premiumklasse. Bei uns buchen Sie fachlich attraktive Veranstaltungen an unvergesslichen Orten. Tauschen Sie sich mit Ihren Kolleginnen und Kollegen in kleinen Gruppen aus und genie├čen Sie die Vollverpflegung am Veranstaltungsort. Alternativ bieten wir informative Webinare zu wissenschaftlichen oder sicherheitsrelevanten Themen an, an denen Sie ganz bequem von Zuhause aus teilnehmen k├Ânnen. Profitieren Sie von unserer Erfahrung und lassen Sie sich von unseren durchdacht organisierten Fortbildungen ├╝berzeugen.

Kontakt:
New Media Company GmbH & Co. KG
psyCultus® Fortbildungen
Donnerschweer Stra├če 398
26123 Oldenburg

Mail: info@psyCultus.de
Tel.: 0441 - 39011200

Zum Veranstalter