DVT-Abendvortrag: Behavioral Activation

Montag, den 04.11.24

DVT-Abendvortrag: Behavioral Activation

Behavioral Activation

Prof. Dr. Jonathan Kanter gibt eine Einfürhung in den Therapieansatz der Behavioral Activation.

Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten.

Dozenten

Herr PhD. Jonathan Kanter

Herr PhD. Jonathan Kanter

I am a Research Associate Professor in the Department of Psychiatry and Behavioral Sciences and in the UW Psychology Department, where I am Director of the Center for the Science of Social Connection. I also am a member of the leadership team of the UW MedicineÔÇÖs Office of Healthcare Equity, where I am Director of EDI Training and Education. My research and training efforts focus on understanding and intervening on bias and microaggressions, improving EDI training and consultation efforts, and developing close relationships especially across the differences that typically divide us.

  • Zeitraum
    Montag, den 04.11.24
    18:00 - 19:30 Uhr
  • Zielgruppe
    Psychologische Psychotherapeut*innen, Kinder- und Jugendlichen Psychoatherapeut*innen, PiA, ├Ąrztliche Psychotherpaeut*innen
  • Fortbildungspunkte
    2
  • Teilnehmerbegrenzung
    Min. 20 Personen
    Max. 500 Personen
  • Dozent:in
    Herr PhD. Jonathan Kanter
  • Veranstaltungsort
    Online-Veranstaltung / Webinar

Veranstalter
Deutscher Fachverband f├╝r Verhaltenstherapie e.V.

Im DVT sind verhaltenstherapeutisch t├Ątige Psychologische Psychotherapeuten, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten und ├ärzte sowie Ausbildungsinstitute f├╝r Verhaltenstherapie vertreten, die sich f├╝r hohe Qualit├Ątsstandards in der Aus- und Weiterbildung wie auch der Anwendung von Verhaltenstherapie in der ambulanten und station├Ąren Patientenversorgung engagieren.
Wir organisieren Vortr├Ąge, Tagungen und Workshops im Online- und Pr├Ąsenzformat, die aktuelle Entwicklungen in der modernen Verhaltenstherapie pr├Ąsentieren und vermitteln. Wir tragen mit unserem Angeboten zur Verbreitung moderner Verhaltenstherapie und zur fachlichen Diskussion und zum Austausch bei.

Zum Veranstalter