Theoretische Grundlagen der Borderline-Pers├Ânlichkeitsst├Ârung und ihre Behandlung im ambulanten Setting

14.03.25 - 15.03.25

Theoretische Grundlagen der Borderline-Pers├Ânlichkeitsst├Ârung und ihre Behandlung im ambulanten Setting

Ihre Fortbildung mit psyCultus

Unser Ziel ist es, Ihnen ein vollkommenes Fortbildungserlebnis zu bieten: Sie buchen Ihre Fortbildung und wir übernehmen den Rest.

Bereits im einfachen Fortbildungsticket ist die Verpflegung während der gesamten Fortbildungszeit inbegriffen.

Diese Fortbildungsveranstaltung befindet sich im Akkreditierungsprozess und wird vorrausichtlich mit 13 Punkten von der PTK Niedersachsen akkreditiert.

Wir freuen uns auf die Zeit mit Ihnen!

Inhalt

Die Psychotherapieforschung hat immer wieder gezeigt, dass bei vielen psychischen Erkrankungen unterschiedliche Arten von interpersonellen Traumatisierungen oder sonstige belastende Lebensereignisse in erheblichem Maße ursächlich an deren Entstehung beteiligt sind. Nicht selten finden sich in diesem Zusammenhang so genannte Invalidierungen, die insbesondere mit Störungen der Emotionsregulation - wie sie bei der Borderline-Persönlichkeitsstörung zu finden sind - in Verbindung gebracht werden. Häufig spielen bei Patientinnen und Patienten dysfunktionale Strategien zur Spannungsregulation eine große Rolle, wie z.B. Selbstverletzungen, Suizidalität, Suchtmittelkonsum oder essgestörtes Verhalten.  Die Dialektisch Behaviorale Therapie von Marsha Linehan gilt hierfür mittlerweile als „State of the Art“-Therapie und wird in den Leitlinien als Therapie der Wahl bei der Behandlung der Borderline-Störung eingestuft. Durch die Besonderheiten in der Beziehungsgestaltung und die dysfunktionalen Verhaltensweisen sind die Herausforderungen in der Behandlung dieser Persönlichkeitsstörung auch im ambulanten Setting sehr groß. 
Im ersten Teil des Seminars werden die theoretischen Grundlagen sowie Rahmenbedingungen für die Durchführung der Behandlung, Gesprächsführungs- und dialektische Behandlungsstrategien vermittelt. Im zweiten Teil wird die Einbettung des Skills-Trainings in die Gesamttherapieplanung thematisiert. Darüber hinaus wird ein Überblick über die Module des Skills-Trainings gegeben, einzelne Skills aus den verschiedenen Modulen werden exemplarisch vertieft. 

Darum sollten Sie buchen : 

  • Vollverpflegung während der Fortbildungszeiten
  • angenehm kleine Gruppe mit max. 17 Teilnehmenden
  • durchgehende Betreuung vor Ort durch das psyCultus Team
  • Handout der Fortbildungsinhalte
  • Akkreditierte Fortbildungen durch die Psychotherapeutenkammern in ganz Deutschland 
  • kostenfreie Stornierung bis 4 Wochen vor Fortbildungsbeginn

Ablaufplan*

Freitag, 14.03.2025 

12:30 Uhr bis 17:00 Uhr Fortbildung inkl. Verpflegung 

Samstag, 15.03.2025

10:00 Uhr bis 17:30 Uhr Fortbildung inkl. Verpflegung 

Verpflegung:
- Kaffee- und Teespezialitäten 
- Auswahl von gekühlten Softgetränken
- frisches Obst
- Mittags-Snackbuffet
- Kuchenvariation in der Nachmittagspause

 
*Änderungen vorbehalten

Impressionen

Veranstaltungsort

psyCultus Veranstaltungsraum
Wir freuen uns, Sie in unserem eigenen Fortbildungsraum begr├╝├čen zu d├╝rfen! Hell, modern und mit bester Technik ausgestattet bietet unser sch├Âner Seminarraum viele M├Âglichkeiten f├╝r kreatives Arbeiten in angenehmer und kollegialer Atmosph├Ąre. In den Pausen k├Ânnen Sie sich auf der direkt angrenzenden, gro├čz├╝gigen Dachterrasse frische Luft um die Nase wehen lassen und den Weitblick genie├čen.

Dozenten

Frau Dipl.-Psych. Kathrin Hildebrand

Frau Dipl.-Psych. Kathrin Hildebrand

Psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie), Zusatzabrechnungsgenehmigung Psychotherapie bei Kindern und Jugendlichen.
Leitende Therapeutin der Euregio-Klinik Nordhorn, Klinik f├╝r Psychiatrie und Psychotherapie ÔÇô ambulante und station├Ąre Schwerpunktbehandlung f├╝r Pers├Ânlichkeitsst├Ârungen und Traumafolgest├Ârungen mit Komorbidit├Ąten; Leitung Trauma-Ambulanz

Weiterbildung in DBT, zertifizierte Traumatherapeutin (DeGPT), EMDR-Therapeutin (EMDRIA), Weiterbildungen in (KID-)NET, PITT, ACT, zertifizierte Gutachterin (Soziales Entsch├Ądigungsrecht, gesetzliche Unfallversicherung; DeGPT), Dozentin beim Kinderschutzbund Osnabr├╝ck, Supervisorin verschiedener Einrichtungen in Nordhorn

  • Zeitraum
    14.03.25 - 15.03.25
    12:30 - 17:00 Uhr
  • Fortbildungspunkte
    13
  • Teilnehmerbegrenzung
    Min. 10 Personen
    Max. 17 Personen
  • Dozent:in
    Frau Dipl.-Psych. Kathrin Hildebrand
  • Veranstaltungsort
    psyCultus Veranstaltungsraum

    Donnerschweer Stra├če 398
    26123 Oldenburg

Veranstalter
psyCultus Fortbildungen

Als Veranstalter von bundesweit akkreditierten Fortbildungen f├╝r Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten bieten wir Ihnen Fortbildungserlebnisse der Premiumklasse. Bei uns buchen Sie fachlich attraktive Veranstaltungen an unvergesslichen Orten. Tauschen Sie sich mit Ihren Kolleginnen und Kollegen in kleinen Gruppen aus und genie├čen Sie die Vollverpflegung am Veranstaltungsort. Alternativ bieten wir informative Webinare zu wissenschaftlichen oder sicherheitsrelevanten Themen an, an denen Sie ganz bequem von Zuhause aus teilnehmen k├Ânnen. Profitieren Sie von unserer Erfahrung und lassen Sie sich von unseren durchdacht organisierten Fortbildungen ├╝berzeugen.

Kontakt:
New Media Company GmbH & Co. KG
psyCultus Fortbildungen
Donnerschweer Stra├če 398
26123 Oldenburg

Mail: info@psyCultus.de
Tel.: 0441 - 39011200

Zum Veranstalter