Therapeutische Wundert├╝te f├╝r die psychotherapeutische Gruppenarbeit - Teil 2

22.08.25 - 24.08.25

Therapeutische Wundert├╝te f├╝r die psychotherapeutische Gruppenarbeit - Teil 2

Inhalt

In vielen therapeutischen und beratenden Gruppensettings werden leicht umsetzbare und nachhaltige Techniken und Methoden gebraucht,die „Aha oder Oha“- Momente schaffen, die die Aufmerksamkeit schulen, die Achtsamkeit erhöhen und Freude machen an „spielerischen“ Übungen. Es  werden vielfältige, ressourcenorientierte, imaginative sowie kreative Interventionen vorgestellt, die gruppenpraxisorientiert angewandt werden können. Unterschiedliche Übungen aus der Achtsamkeitsschule, ImpactTechniken, Illusionen und Hypnotherapie werden vorgestellt, die im Gruppenkontext als Tools eingesetzt werden können und Einfluss haben auf die Gruppenkohärenz, Wahrnehmung und Dynamik in der Gruppe. Damit schaffen Sie eine gute Arbeitsatmosphäre, erleichtern Ihre Gruppenführung und können ggf. festgefahrene Situationen auflockern.
Im Fokus der Bewegungseinheiten steht unter anderem die Beweglichkeit der Wirbelsäule als zentrale Funktion für physische und mentale Lebendigkeit und Aufrichtung. Viele psychische Erkrankungen münden in Verspannungen und Blockaden in der Körpermitte und in den Gelenken. Mit ruhigen konzentrierten Bewegungen und Achtsamkeitsübungen werden körperliche und mentale Beweglichkeit gefördert, der Atem reguliert und das Herz-Kreislaufsystem sowie das Immunsystem stimuliert und gestärkt. Die Körperarbeit bildet somit eine wertvolle Basis, um Ihren Gruppenteilnehmern die Praxis des achtsamen Spürens und der Körperwahrnehmung wieder näher zu bringen. 
Das Seminar schafft die Synergie zwischen Psyche und Soma. Es wird ein Anleitungsskript zu den Übungen ausgeteilt, welches Ihnen helfen wird, alle Übungen in Ihrem Gruppensetting anzuwenden.
Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches, spannendes und spaßvolles Seminar, mit viel Bewegung, überraschenden Interventionen, einer Prise Humor und zauberhaften Momenten, die Sie gut auf Ihr eigenes Gruppensetting übertragen können.

Inhalte des Kurses

Vertiefung und Weiterführung folgender inhaltlicher Themen:

• Übungen zur Gedankenlenkung 
• Achtsamkeitsübungen
• Vielfältige Techniken für das Gruppensetting
• Handlungsorientierte Übungen für psychotherapeutische Gruppen
• Wahrnehmungsübungen
• Freude fördernde und spaßvolle Gruppeninterventionen
• Körperwahrnehmung
• Gelenkmobilisation
• Atemübungen
• Meditation
• Selbstfürsorge
• Entspannung

Ablaufplan

22.08.2025
Start der Fortbildung um 11 Uhr 

24.08.2025
Ende der Fortbildung um 14 Uhr 

*weitere Informationen folgen*

*Änderungen vorbehalten*

 

Fortbildungspunkte

Diese Fortbildung wird vorraussichtlich mit 18 Punkten akkreditiert.
Diese Fortbildung kann unabhängig von Teil 1 absolviert werden.

Darum sollten Sie buchen!

- exklusive Gruppe mit max. 20 Teilnehmenden
- Vollverpflegung während der Fortbildungszeiten
- individuelle Optionen: gerne können Ehe- oder Lebenspartner*innen Sie auf Anfrage    begleiten
- durchgehende Betreuung vor Ort durch das psyCultus Team
- einzigartige Location in reizvoller Lage
- Buchung aus einer Hand: Bis auf An- und Abreise organisieren wir alles für Sie
- kostenfreie Stornierung bis 4 Wochen vor Fortbildungsbeginn
- Bei Wünschen bzgl der Übernachtungen oder Begleitpersonen sprechen Sie uns gerne an !

Impressionen

Veranstaltungsort

Ellernhof Hotel
Der Ellernhof befindet sich in Ellringen bei Dahlenburg und liegt am Rande des Biosph├Ąrenreservates Elbtalaue. Entfliehen Sie dem Trubel der Stadt und g├Ânnen Sie sich eine Auszeit mitten in der Natur, mit einem eigenen Wald, einem Teich und vielen magischen Orten zum Innehalten. Mit Liebe saniert und ausgebaut, erwartet Sie im Ellernhof eine wunderbare Atmosph├Ąre, die wie geschaffen ist zum Abschalten, Genie├čen und Erholen. Vegetarische Vollverpflegung mit hochwertigen Zutaten sind im Ellernhof selbstverst├Ąndlich. Die Fortbildung findet in einem modernen, lichtdurchflutetem Tagungsraum statt. Wer mag, kann die Pausen f├╝r einen entspannten Spaziergang in der Natur nutzen. F├╝r den gem├╝tlichen Ausklang des Fortbildungstages k├Ânnen Sie sich in ein separat gelegenes Kaminzimmer zur├╝ckziehen und an der Bar ein Glas Wein genie├čen.

Dozenten

Frau Andrea  Becker

Frau Andrea Becker

Andrea Becker arbeitet beratend in Projekten der Deutschen Rentenversicherung Braunschweig-Hannover zu psycho-sozialen Gesundheitsthemen und ist dar├╝ber hinaus selbst├Ąndig in den Bereichen
Gymnastik, Rehasport (Schwerpunkt Orthop├Ądie und Krebs), Entspannung, Ern├Ąhrung und Fitness. Regelm├Ą├čig arbeitet sie mit Psy-RENA Teilnehmern an den Themen Achtsamkeit und K├Ârperwahrnehmung. Sie ist Tanzlehrerin mit Erfahrung in Tanztherapie und durchl├Ąuft gerade die Ausbildung zur Feldenkraislehrerin. Basisfundierten Hintergrund zu psycho-medizinischen Themen erlangt sie durch ihr Studium der Klinischen Psycho-Neuro-Immunologie. Zudem gibt sie Bildungsurlaube zum Thema "Regenerative Stresskompetenz aufbauen". Diesen Ausbildungen ging ein abgeschlossenes volkswirtschaftliches Studium voraus.

Herr Bj├Ârn Kenneweg

Herr Bj├Ârn Kenneweg

Bj├Ârn Kenneweg ist seit 2014 niedergelassener Facharzt f├╝r Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit eigener Praxis mit Vertragssitz in Hannover. Er ber├Ąt seine Klienten im Einzelsetting im Bereich systemische Paar- und Familientherapie und zu psychosomatischen Themen. Schwerpunkte sind Verhaltens- und Hypnotherapie sowie systemische Therapie. Zudem leitet er seit 15 Jahren Gruppen f├╝r die Gesetzlichen Krankenkassen und Psy-RENA Gruppen der Deutschen Rentenversicherung. Bj├Ârn Kenneweg ist ausgebildeter Tangolehrer und bringt tanztherapeutische Interventionen in seine Gruppen und Praxis ein. Seit 2016 gibt er Workshops und Seminare. Dem Studium der Humanmedizin an der MHH (Medizinische-Hochschule-Hannover) ging ein abgeschlossenes Ingenieurstudium voraus.

  • Zeitraum
    22.08.25 - 24.08.25
    11:00 - 14:00 Uhr
  • Zielgruppe
    Das Angebot richtet sich an Ärzte, Psychotherapeuten, Heilpraktiker Psych, die bereits mit Gruppen arbeiten, bzw. Kollegen, die überlegen Gruppentherapien (in eigener Praxis, in der Klinik, für die DRV) zukünftig anbieten zu wollen.
  • Fortbildungspunkte
    15
  • Teilnehmerbegrenzung
    Min. 10 Personen
    Max. 20 Personen
  • Dozent:in
    Frau Andrea Becker
    Herr Bj├Ârn Kenneweg
  • Veranstaltungsort
    Ellernhof Hotel

    Am Hamberg 20
    21368 Dahlenburg

Veranstalter
psyCultus Fortbildungen

Als Veranstalter von bundesweit akkreditierten Fortbildungen f├╝r Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten bieten wir Ihnen Fortbildungserlebnisse der Premiumklasse. Bei uns buchen Sie fachlich attraktive Veranstaltungen an unvergesslichen Orten. Tauschen Sie sich mit Ihren Kolleginnen und Kollegen in kleinen Gruppen aus und genie├čen Sie die Vollverpflegung am Veranstaltungsort. Alternativ bieten wir informative Webinare zu wissenschaftlichen oder sicherheitsrelevanten Themen an, an denen Sie ganz bequem von Zuhause aus teilnehmen k├Ânnen. Profitieren Sie von unserer Erfahrung und lassen Sie sich von unseren durchdacht organisierten Fortbildungen ├╝berzeugen.

Kontakt:
New Media Company GmbH & Co. KG
psyCultus Fortbildungen
Donnerschweer Stra├če 398
26123 Oldenburg

Mail: info@psyCultus.de
Tel.: 0441 - 39011200

Zum Veranstalter