EMDR bei Sozialen Angstst├Ârungen

Samstag, den 17.02.24

EMDR bei Sozialen Angstst├Ârungen

Veranstaltungsdetails

Inhalte:

  • Hilfreiche Theorien und Forschungsergebnisse zu Sozialen Angststörungen und EMDR
  • Diagnostik bei Sozialen Angststörungen
  • Das Arbeitsblatt zu EMDR bei Sozialen Angststörungen
  • Besprechung des Ablaufschemas für die Behandlung der Sozialen Angststörung
  • EMDR mit der Flashforward-Prozedur nach Logie & de Jongh und der Working Memory Bomb nach de Jongh
  • Fallbeispiele aus der Praxis und Möglichkeit der Fallsupervision.

Literatur:

Richter, A.-K. (2018d). Vernachlässigte Folgen sozialer Traumatisierung: Soziale Angststörung – „Stiefkind“ in der psychotherapeutischen Versorgung. (English: Social Anxiety Disorder: A Blind Spot in Psychotherapeutic Care. Consequences of social traumatisation frequently overlooked). Stuttgart: Trauma & Gewalt 12, 334–344. DOI 10.21706/TG-12-4-334, https://elibrary.klett-cotta.de/article/10.21706/tg-12-4-334

Richter, A.-K. (2019b) EMDR bei Sozialen Angststörungen. Stuttgart: Klett-Cotta

Richter, A.-K. (in Druck). Therapie-Tools EMDR. Weinheim: Beltz

Akkreditierung

Es werden bei der Psychotherapeutenkammer Hessen 9 Fortbildungspunkte beantragt.

Die Veranstaltung zählt zu den von EMDRIA Deutschland anerkannten Veranstaltungen als CPD Event (Continuos Professional Development), und die Teilnahmebestätigung eignet sich für die Rezertifizierung als EMDR-Therapeut*in

Stornobedingungen

Eine Stornierung muss schriftlich erfolgen und rechtzeitig beim Veranstalter eingehen.

Bei einer Stornierung bis 4* Wochen vor Seminarbeginn erstatten wir Ihnen die Seminargebu╠łhren abzu╠łglich einer Bearbeitungsgebu╠łhr von 50,- €.

Bei einer spa╠łteren Stornierung ist eine Ru╠łckerstattung der Seminargebu╠łhren nicht mo╠łglich. Es ist die volle Seminargebu╠łhr fa╠łllig, es sei denn, dass der Platz durch uns anderweitig vergeben werden kann. Eine Bearbeitungsgebu╠łhr in Ho╠łhe von 50,00 € entsteht auch in diesem Fall.

Fu╠łr alle Seminare gilt: bei Nichterscheinen wird die volle Teilnahmegebu╠łhr fa╠łllig.

Dozenten

Frau Dipl.-Psych. Anna-Konstantina Richter

Frau Dipl.-Psych. Anna-Konstantina Richter

Dipl.-Psych. Anna-Konstantina Richter (*1967) ist Psychologische Psychotherapeutin (Fachkunde Verhaltenstherapie), seit 2009 EMDR-Therapeutin, ausgebildet am EMDR Deutschland Institut. Psychologie-Studium an der Philipps-Universit├Ąt Marburg 2002 mit Schwerpunkt Wirtschaftspsychologie. PiA in der Klinik Hohe Mark bei Frankfurt am Main. Weiterbildungen in dialektisch-behavioraler Therapie nach Linehan (DBT), Mediation und Transaktionsanalyse, Imagery Rescripting & Reprocessing Therapy nach Schmucker (IRRT), Trauma Recapitulation with Imagination, Motion and Breath nach Olbricht (TRIMB).
Seit 1999 Coach, seit 2004 niedergelassen in eigener Privatpraxis in Friedberg/Hessen, seit 2017 in Marburg. Zugelassen im Psychotherapeutenverfahren der Berufsgenossenschaften.

Akkreditierte Supervisorin (IFKV) bei der Psychotherapeutenkammer Hessen, EMDR-Supervisorin (ausgebildet bei EMDR UK & Ireland in London, zertifiziert durch EMDRIA Deutschland, EMDR Hellas, EMDR Europe). Akkreditierte Selbsterfahrungsleiterin bei der Psychotherapeutenkammer Hessen. Supervisorin beim MAPP-Institut Magdeburg f├╝r Einzeltherapie (VT), Gruppentherapie (VT) und EMDR. Dozentin beim IPT Institut f├╝r Trauma und Psychotherapie W├╝rzburg.
Autorin mehrerer Fachb├╝cher und Artikel in Peer Reviewed Journals. Reviewerin des Journal of EMDR Practice and Research.

  • Zeitraum
    Samstag, den 17.02.24
    10:00 - 18:15 Uhr
  • Zielgruppe
    ├ärztliche Psychotherapeut*innen, Psychologische Psychotherapeut*innen oder approbierte Kinder- und Jugendlichentherapeut*innen. PiA, PiW und Assistenz├Ąrzt*innen Psychotherapie. EMDR: mindestens EMDR Level 1 besucht
  • Fortbildungspunkte
    9
  • Teilnehmerbegrenzung
    Min. 10 Personen
    Max. 20 Personen
  • Dozent:in
    Frau Dipl.-Psych. Anna-Konstantina Richter
  • Veranstaltungsort
    Online-Veranstaltung / Webinar

Veranstalter
Zentrum f├╝r psychologische Beratung und Training Richter & Mohamed GbR

In ihrer EMDR-Meisterklasse bildet Frau Richter in EMDR aus:

1. Frau Richters EMDR-Supervision f├╝hrt zur Empfehlung zum EMDR-Therapeut*in bei EMDRIA Deutschland bzw. EMDR Hellas.

2. Die hier angebotenen speziellen EMDR-Seminare sind nicht nur bei der Psychotherapeutenkammer Hessen akkreditiert, sondern auch bei EMDRIA Deutschland anerkannt f├╝r die Rezertifizierung als EMDR-Therapeut (s. Punkt 1 der EMDRIA Deutschland-Liste der Rezertifizierungsm├Âglichkeiten).

Khaled Mohi Ragab Mohamed f├╝hrt mit Frau Richter das ZpBT. Seine Erfahrungen aus dem Hotel-, Restaurant- und IT-Bereich bringt er als Event-Manager in die Pr├Ąsenz- und Online-Veranstaltungen ein. Bei unseren Pr├Ąsenzveranstaltungen, die auf 15 Teilnehmer*innen beschr├Ąnkt sind, werden Sie mit ├Ągyptischer Gastfreundschaft von Khaled verw├Âhnt.

Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt:
Zentrum f├╝r psychologische Beratung und Training Richter & Mohamed GbR
Biegenstra├če 4
35037 Marburg
Tel.: 06421 - 69 709-50
Mobil: 0176/70273958 (iMessage, Signal Messenger)
Mail: empfang@zpbt-marburg.de
Homepage: https://www.zpbt-marburg.de

Zum Veranstalter